Praxis für Ergotherapie - Susanne Krull
Susanne KrullDas TeamDie PraxisPädiatrieNeurologieOrthopädiePsychatrie

ERGOTHERAPIE
IN DER PÄDIATRIE/KINDERHEILKUNDE

Ergotherapie in der Pädiatrie wendet sich an Kinder vom Säuglings- bis Jugendlichen
-alter, wenn ihre Entwicklung verzögert ist, sie in ihrer Selbständigkeit und
Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Behinderung bedroht oder betroffen sind.
Übergeordnetes Ziel ist immer größtmögliche Handlungskompetenz und im
Zusammenhang damit die maximale Selbständigkeit des Kindes.
Dazu gehören z. B.
-   Verbesserung der Bewegungsabläufe, der Tonusregulation und der Koordination
-   Umsetzung und Integration von Sinneswahrnehmungen (sensorische Integration)
    und die Verbesserung der Körperwahrnehmung
-   Entwicklung und Verbesserung von kognitiven Fähigkeiten wie Konzentration und
    Ausdauer

Grundlagen der Behandlung
Pädiatrie Diagnostik/Behandlung
Neues für Kinder
Paediatrie 1
Paediatrie 2